homeosteopathieindikatorenpersonkostenaktuelleskontakt

In eigener Sache: Wegen meiner Überempfindlichkeit für manche Duftstoffe, bitte ich meine Patienten/-innen, zum Behandlungstermin auf jegliche Parfums zu verzichten. impressum

Kosten
  • Möchten Sie die aktuellen Kosten für eine Behandlung erfahren dann melden Sie sich gerne telefonisch bei mir.

  • Sie bezahlen die Behandlung beim Osteopathen im vorraus und reichen dann das Privatrezept vom Arzt, die Rechnung oder Quittungen vom Osteopathen bei der Kasse ein, um Kosten erstattet zu bekommen.

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob und zu welchen Konditionen sie Ihnen die bei mir bezahlten Behandlungskosten zurückerstattet. Viele Kassen tun das zumindest anteilig.

  • Beispielsweise erstatten einige gesetzliche Kassen 80 % der Behandlungskosten von bis zu 6 Sitzungen im Jahr, mit maximal 60 Euro pro Behandlung. Voraussetzung ist meist, dass die Behandlung durch einen Arzt veranlasst wurde, d.h. der Arzt stellt ein Privatrezept für Osteopathie aus.

  • Private Krankenkassen übernehmen die Kosten (ganz oder teilweise), wenn Osteopathie- oder Heilpraktikerleistungen mitversichert sind. Das Gleiche gilt für private Zusatzversicherungen.

  • Bei allen Krankenkassen besteht die Möglichkeit eine Kostenübernahme als Sonderleistung zu beantragen.

Links

Download


Therapeut ist Mitglied im Verband der
Osteopathen Deutschland (VOD)